updated

Frontend unverändert, bitte

Wie glaubwürdig ist ein Technologie-Blog, wenn er mit langen Ladezeiten, kaputte Buttons oder fehlende Grafiken um die Ecke kommt? Eben, gar nicht. Deswegen muss auch der Technik-Relaunch von updated.de 2019 so geräuschlos über die Bühne gehen, dass die Leser des Blogs bestenfalls nichts davon merken. Bedeutet: Neuer Server, neue Technologie für vereinfachte Wartung und mehr Sicherheit bei bestehendem System. Die Zusammenarbeit bei diesem Projekt ist von beiden Seiten aus sehr professionell. Schließlich haben nicht nur wir, sondern auch das Team von updated einen Faible für Code, Technik, agiles Arbeiten und schicke Tools. Dank wöchentlicher Videocalls und gut abgestimmter Sprints geht es schnell voran. An einem ausgerufenen Troubleshooting-Day kann das updated-Team direkt mit dem Entwickler einen Vormittag nach Fehlern und Fehlerchen suchen. Im Ergebnis ein schönes Ding. Und die updated-Leser fragen: War da was?

Projekt ansehen

Weitere Arbeiten

smartic - Zukunftsvisionen auf dem Multitouch-Screen

Serious Gaming

smartic - Zukunftsvisionen auf dem Multitouch-Screen
myRight - Übersicht statt Papierkrieg im Dieselskandal

Online-Formulare

myRight - Übersicht statt Papierkrieg im Dieselskandal
Lokalportal - Was gibt's Neues in der Nachbarschaft?

Medienplattform

Lokalportal - Was gibt's Neues in der Nachbarschaft?